Nusskuchen

Rezept aus dem Burgenland für einen super saftigen Kuchen. Nussig – und voller Geschmack (8 Eier!). Aber dafür volle Freude garantiert! Und noch süßer geht es mit einer Schokoladeglasur.

Kategorie:

Zutaten

für 1 Blech bzw. 1 Torte
8 Stück Eier
320 g Kristallzucker
160 g Butter
200 g gemahlene Walnüsse oder Haselnüsse
10 g Mehl
20 ml Rum
50 g Semmelbrösel gemahlen

Zubereitung

Eiklar gemeinsam mit Zucker zu Schnee schlagen. Eidotter gemeinsam mit Butter schaumig schlagen. Gemahlene Nüsse und Mehl dazu rühren. Eiklar unterheben. Danach Semmelbrösel und Rum unterheben. Bei 180 Grad ca. 45 Minuten in einer eingefetteten und mit Semmelbröseln bestreuten Torten-/Kuchenform backen.

 

Was passt herrlich dazu: Feinste Feigen aus Italien: Cremadelizia mit karamellisierten Feigen